KUF
Projektwoche der 2. Sek Magden

Projektwoche der 2. Sek Magden

Projektwoche der 2. Sek Magden

Thema "Basel"

Das Thema unserer Projektwoche war „Basel“. Diese Stadt hat mich schon immer interessiert. Endlich hatte ich die Gelegenheit, „Basilea“ im Dreiländereck besser kennenzulernen!
Basel war mir vorher nur vom Shoppen und vom Fussball her bekannt. Schon oft bin ich mit dem Tram oder mit dem Zug gefahren, aber noch nie alleine. Jetzt lernte ich, den öffentlichen Verkehr selbständig zu benutzen.
Am Dienstag hörten wir als Vorbereitung der Woche, einige Referate über viele Sehenswürdigkeiten in Basel. Das spannendste Thema fand ich die Elisabethenkirche. Wir durften sogar auf den Elisabethenturm. Von dort sah man ganz Basel.
Am Mittwoch durften wir die Basler Rheinhäfen von einem Silo Turm aus bewundern. Es war wunderschön, die Stadt ein weiteres Mal von oben zu betrachten. Man konnte einzigartige Fotos machen. Ich sah auch die Grenze von Deutschland, Schweiz und Frankreich.
Die Wanderung am Donnerstag von Basel nach Rheinfelden hat mich besonders gefordert. Der lange Marsch von ca. fünf Stunden hat aber auch Spass gemacht. Herr Suter hat uns zusammen mit Herrn Schreiber begleitet. Da wir am Rhein entlang wanderten, wurde es uns nie langweilig, weil immer wieder etwas Interessantes zu sehen war. An diesem Tag ist mir auch bewusst geworden, wie kurz die Distanz zwischen der Stadt Basel und Rheinfelden eigentlich ist.
Der Höhepunkt dieser Woche war der Postenlauf am Freitag. Da haben wir viele neue Facetten der Stadt entdeckt. Vor allem aber genoss ich die Zeit in der Gruppe, wo wir ohne Aufsicht unterwegs sein durften. Bei diesem Postenlauf habe ich am meisten gelernt, da wir oft mit dem Tram unterwegs waren. Wir mussten auch mehrere Orte auf der Karte suchen oder Leute um Hilfe bitten. Etwas ist mir bewusst geworden: Ohne Geld und ohne Landkarte kommt man in Basel nicht weit.
Diese Woche hat mir sehr gut gefallen. Ich habe viel gelernt und freue mich auf einen nächsten Besuch in Basel.

Text: Milena
Fotos: Marcel Keller

‹ Zurück